Fokus-Artikel: Kinesiologie

alt

Unser Fokus-Bericht zeigt Ihnen, was Kinesiologie ist.

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie (griech.: „Lehre der Bewegung") balanciert auf physischer, emotionaler, mentaler sowie auf biochemischer Ebene den Körper aus. Sie erkennt Blockaden, gleicht Ungleichgewichte aus und bringt gestaute Energien wieder in Fluss. Dabei nutzt diese Therapieform östliche Heilmethoden wie die chinesische Lehre der fünf Elemente und der Energiebahnen (Meridiane) genauso wie Erkenntnisse aus der westlichen Schulmedizin, der Neurowissenschaften, der Pädagogik und der Psychologie.